Abenteuer beginnt, wo Pläne enden

Wer schreibt hier

Sonja

IMG 0275 2 200x300 Wer schreibt hier Mein Name ist Sonja Reich und ich wurde dieses Jahr 46 Jahre alt, ich wohne gemeinsam mit meiner Familie incl. Hund an der schönen hessischen Bergstraße, wo ich mich sehr wohl fühle. Vor ein paar Jahrzehnten erlernte ich meinen Traumberuf Floristin und bin dem noch sehr verbunden… meine Freizeit verbringe ich sehr gerne in der Natur, im eigenen Garten, im Wald oder Feld mit der Fellnase….ich koche und backe sehr gerne und mir bereitet es große Freude mir und meiner Familie ein heimeliges Nest zu schaffen wo wir alle zur Ruhe kommen.
Aus meiner ersten Ehe habe ich zwei Kinder, 16/20 Jahre alt, die einem immer auf Trab halten und mit denen ich es genieße, bedingt durch ihr „reifer werden“ nun immer öfter gute Gespräche über Gott und die Welt führen zu können.

Den Wunsch nach Afrika zu reisen habe ich schon, seit ich denken kann, schon immer hat dieses wunderbare Land, die Tiere sowie die Menschen eine große Faszination auf mich ausgeübt … mein Wunsch ist es, einmal in dieser Weite zu stehen, inmitten Gottes großartiger Schöpfung, die einem in Afrika, so denke ich extrem vor Augen geführt wird – zu stehen und zu spüren, welch ein kleiner Teil wir Menschen doch davon sind. Irgendwie denke ich, dass mich diese Reise „zurück zu den Wurzeln“ bringt, einem wieder nachdenken lässt über Dinge, die wir hier für selbstverständlich erachten – ich denke diese Reise wird einem demütig und dankbar für den Rest des Lebens machen.

Diese Reise war nicht nur mein Lebenstraum, sondern auch der meines Mannes der vor 5 ½ Jahren plötzlich verstarb……. der Traum erlosch kurzzeitig …. aber seit einem knappen Jahr ist er wiedererwacht, war einfach stärker als alles andere …. auch dank meines neuen Ehemannes, der mich in allem stärkt und leitet … mich unterstützt mit allen Möglichkeiten doch diesen Traum zu (er)leben!!!

Es wird für mich eine sehr emotionale Reise… ein Loslassen … ein Abschied…. ich weiß jetzt schon, dass Tränen laufen werden, wenn ich das erste Mal afrikanischen Boden unter den Füßen habe…. in meinen Gedanken ein Engel der durch meine Augen seinen Traum sehen wird und an meiner Seite mein Mann, der ihn real mit mir teil, weil ich ihn angesteckt habe mit dem Afrika Fieber – sowie er mich angesteckt hat mit dem „Fotografie Virus“

Jeder Traum hat eine zweite Chance verdient

 

Stefan

 

IMG 0305 2 200x300 Wer schreibt hier Mein Name ist Stefan Reich, bin Jahrgang `68 und lebe gemeinsam mit meiner Frau, 2 Kindern und unserem Terrier in Hessen, südlich von Frankfurt, an der hessischen Bergstraße. Seit 1982 bin ich begeisterter Hobbyfotograf und übe diese Hobby, so oft mir mein Beruf als Informatiker dafür Zeit lässt, aus.

Dabei hat es das eine oder andere Bild in Fotowettbewerben auch schon mal recht weit nach oben geschafft.

Auf Grund der Liebe zu Tieren und zum Fotografieren, sowie der Faszination von fremden Ländern, war ich alles andere als Abgeneigt, als unsere Überlegungen auf einen Afrika Urlaub hinausliefen. Die Aussicht auf wilde Tiere, geniale Sonnenuntergänge und Ballonfahrt, sowie der Chance diesen mystischen Kontinent kennen lernen zu dürfen, machen diesen Urlaub perfekt. Meiner Frau dabei noch einen Herzenswunsch zu erfüllen ist sicherlich das I-Tüpfelchens des Urlaubes.