Abenteuer beginnt, wo Pläne enden

Unsere Packliste

2016 01 30 16.13.42 225x300 Unsere PacklisteHier mal ein Versuch unsere Packliste zusammen zu stellen. Dabei erhebt sie mit Sicherheit nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Beim zusammenstellen haben wir uns vielfach nach dem gerichtet, was wir gelesen haben bzw. bei unseren Internet Recherchen gefunden haben und uns sinnvoll erschien. Ob es auch sinnvoll ist, wird sich dann in Afrika zeigen, oder ob wir zu wenig, zu viel oder das falsche mithaben……..

Wie schon geschrieben, wiegen unsere 2 Reisetaschen auf dem Hinflug statt der erlaubten 23kg ca. 17kg, die beiden Handgepäckrucksäcke ca. 6,5 kg. Dieses haben wir knapp 2 Wochen vor Abflug bei unserem „Probepacken“ festgestellt.

 

Kleidung

Ich denke es ist müßig hier aufzuzählen wieviel Socken wir eingepackt haben. Vielleicht nur ein paar Punkte zu unserer Auswahl.

  • Wie haben uns dazu entschlossen, in einer Lodge einmal waschen zu lassen. Das spart Platz, Gewicht und kostet nur ein paar Dollar.
  • Bei der Kleidungsfarbe (außer der Sansibar – Kleidung) haben wir gedeckte, erdige Farben, wie olive, beige, etc. gewählt, da schwarz, weiß oder auch blau die Moskitos anzieht. Leuchtende Farben verbieten sich bei Tieren von selbst
  • Helle Socken (grrrr…. ja weiße Socken) weil man auf ihnen die Stechtiere am besten sieht.
  • länge Nachtkleidung, weil es doch im Zelt kühl werden kann und außerdem bietet es ein wenig Schutz gegen Stiche.)
  • Lange Hosen und Oberteile für Abends und Gegenden mit Tsetse Mücken
  • Überwiegend Zippoff Hosen
  • langärmelige Safarihemden, welche besonders stichfest und atmungsaktiv sind
  • unsere Hosen und Oberteile werden wir ca. 1 Woche vor Abflug noch mit Nobite imprägnieren.
  • Sonnenhut / Schirmmütze
  • sehr dünne leichte Regenjacke (grrrr…..)
  • Fleece Jacke für die kälteren Nächte / Morgende
  • Tücher gegen Staub und kalte Nächte
  • Badeschuhe für Sansibar
  • Leichte Sneaker, oder Sandalen
  • leichte, aber festere Wanderschuhe
  • und natürlich das, was jeder meint, Hosen, Oberteile, Unterwäsche, Badehosen etc……

 

2016 01 30 16.13.54 225x300 Unsere Packliste

Hygiene

  • Tempos
  • abgepackte Feuchttücher für jedes Problem
  • Hygiene Tücher
  • Desinfektionsgel für die Hände
  • Sagrotanseife
  • Brillenputztücher
  • Einmal Waschlappen
  • Reisewaschmittel in der Tube
  • 4x Sonnencreme LS 50
  • Lippensonnenschutz
  • Trockenshampo
  • Fön
  • und natürlich alles für den persönlichen Gebrauch

 

2016 01 13 10.42.20 225x300 Unsere Packliste

Medikamente

  • Wunddesinfektionsspray
  • Auswahl diverser Pflaster
  • 2 Mullbinden
  • Wundsalbe
  • Halstabletten
  • Kopfschmerztabletten
  • Durchfalltabletten
  • Fieberthermometer
  • Salbe gegen Prellungen (Straßenverhältnisse)
  • Hustenstiller
  • Spray gegen Sonnenbrand
  • Salbe gegen Mückenstiche
  • Reisekrankheits Tabeltten
  • Nasenspray
  • Malaria Prophylaxe
  • 3 x Anti Brum Mückenspray
  • Nobite Creme, z.B. für Nacken und Knöchel
  • für jeden Notfall Antibiotika (vom Hausarzt verschrieben)
  • und natürlich Medikamente des persönlichen Bedarfes

 

Sonstiges auf unserer Packliste

  • Kuscheltier
  • Fliegenklatsche
  • 2 selbst aufblasbare Kissen
  • Reisetagebuch / Notizbuch
  • Sonnenbrille
  • Moskitospirale zum anzünden
  • Baumwollbeutel (als „Gepäcknetz“ für diversen Kleinkram, welchen man über die Kopfstütze des Vordermannes hängen kann)
  • einige große Müllsäcke – als KofferStaubschutz, falls das Gepäck mal aufs Dach muss
  • mehrere Geldbeutel zum verteilen der Devisen
  • Brustbeutel, Hüfttaschen
  • doppelseitiges Klebeband /zum kleben von Moskitonetzen)
  • mehrere Kofferschlösser
  • kleine Mäppchen mit Nähzeug
  • Feuerzeuge
  • Kugelschreiber
  • Taschenmesser
  • Armbanduhr
  • Fächer (den braucht Sonja schon hier im Sommer)
  • Kofferwaage (für den Rückflug und die Mitbringsel)
  • Visitenkarten
  • Gezeitenliste Sansibar
  • Zeiten über Sonnen / Mond Auf- Untergang
  • leichten Reiseproviant
  • eine kleine Auswahl Swaheli Vokabeln
  • Stone Town Stadtplan
  • Währungs Tabelle Dollar,Tansania Schilling

 

Papiere

  • gültiger Reisepass mit Visum
  • Impfpass mit allen nötigen Impfungen
  • Krankenkassenkarte
  • Flugtickets
  • VISA Karte (auch wenn  nur in gr. Städten akzeptiert)
  • Personalausweis als Reserve
  • Reiseverlauf
  • Reiserechnung
  • Zollbescheinigung Fotoausrüstung
  • Mitgliedsbescheinigung der Flying Doctors
An einem anderen Ort und noch mal zu Hause:
  • Kopie sämtlicher Reiseunterlagen

Technik

(manchmal habe ich das Gefühl, dieses ist der größte Teil)

2016 01 11 17.41.36 300x148 Unsere Packliste
Fotoausrüstung
  • Rucksack Lowepro Flipside Sport 20L AW
  • Olympus TG-4 Digitalkamera (16 Megapixel, wasserdicht bis 15 m)
  • Canon Eos 650D (die Kamera für Sonja)
    • EF-S 18 – 55
    • EF-S 55 – 250
  • Canon 7d + Canon EF 100-400mm f/4.5-5.6 L IS USM (meine Kamera)
  • Canon 6d  + Canon EF 24-105mm 1:4,0 L IS (meine 2. Kamera)
  • Canon EF 100mm 1:2,8 L IS USM MACRO
  • Fernauslöser
  • Kleines leichtes Stativ
  • Skylight und Graufilter
  • diverse Speicherkarten von 16 GB – 128GB
  • Delamax Delamax easyCover für Canons
  • diverse Vielzweck-Beutel mit Zip Verschluss in diversen Größen zur staubsicheren Aufbewahrung
  • 3x PATONA Akku für Olympus TG 4
  • 9 x Canon Akku LP-E6, überwiegend Bundlestar BAXXTAR PRO-ENERGY
  • 6 x Canon Akku LP-E8
  • Eneloop XX Pro Micro AAA Akkus 950 mAh
  • Eneloop XX Pro Mignon AA Akkus 2550 mAh
  • je ein Ladegerät für LP-E6 bzw. LP-E8 und Eneloop XX Akkus
  • Reserveladegerät

2016 01 19 19.19.23 225x300 Unsere Packliste

Weitere Technik
  • 2TB USB Festplatte mit Cardreader zur Datensicherung
  • 3fach Steckdose
  • Reisestecker
  • Überspannungsschutz
  • Reisewecker
  • 1 x Petzl Stirnlampe Myo RXP 2, 205 Lumen
  • 1 x Fenix E12, 130 Lumen
  • 1 x Fenix UC35, 960 Lumen, auch über USB aufladbar
  • Steiner Safari Fernglas UltraSharp 10×26
  • Handy Nokia Lumia Dual SIM
  • USB Ladegeräte
  • USB Ladekabel

 

2016 02 10 13.06.54 225x300 Unsere Packliste

So sieht der gepackte Fotorucksack aus. Er wiegt 1kg mehr als erlaubt, also so in etwas 8kg. 3 kg der Fotoausrüstung, wie Ladegeräte, Akkus, etc. sind im Tagesrucksack und etwa 3,5 kg Ausrüstung wie Stromadapter etc. in den Reisetaschen verteilt. Die 7D hat platz im Rucksack gefunden, die 6D und die 650D werden wir uns so umhängen müssen.

 

Ein Kommentar zu “Unsere Packliste

  1. Sven Göring

    Hallo
    Wir beabsichtigen im Mai 2016 nach Sansibar zu reisen. Kannst du Tipps zum fotografieren geben? Besonders was du an Ausrüstung vieleicht NICHT so sehr gebraucht hast?
    Ich wollte nicht so viel wie ihr mitnehmen.

    Ich hatte an:
    EOS 5D Mark III + Canon EF 24-70mm f/2.8L II USM + Canon EF 70-200mm f/4L USM + Canon EF 50mm f/1.8 STM
    Gedacht das dieses reichen wird.
    Dazu noch die Sony RX100 M2 inkl.DiGiPac und natürlich ausreichend 64GB Speicherkarten Akkus und Ladegeräte.

    Braucht man Filter oder besondere Filter ND / UV / Poli?
    Klar es kommt immer darauf an was man fotografieren möchte,nur beabsichtigen wir einen reinen Strandurlaub mit Ausflügen ( Bustour Stone Town & Gewürzfarm & … )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*