Abenteuer beginnt, wo Pläne enden

Reiseplanung

Es ist Mitte Mai und die Urlaubsplanung für das nächste Jahr steht an. Es soll mal wieder eine ganz besondere Reise werden. Eigentlich ist alles klar, es geht wieder nach Norwegen, mit der Hurtigrute in die Mitternachtssonne Norwegens…..

Es wird wieder an Board der Midnatsol gehen, wieder Bergen – Kirkenes – Bergen. Diesesmal aber nicht im Winter sondern im Hochsommer. Anreise Bergen soll am  21.06.2016 sein und nordwärts dann ab dem 22.06.2016. Einen kleinen Eindruck dieser Reise liefert das phoenix Video auf youtube.

Aber dann kommt alles ganz ganz anders am 17. Mai kippt unsere bisherige Urlaubsplanung……

Von einer Sekunde zur anderen war er wieder da…. der Traum

von Afrika, einmal Teil dieses Landes zu sein – einmal diese wunderschöne – überragende Tierwelt zu sehen und zu spüren „wir Menschen sind nur ein klitzekleiner Teil der Schöpfung“…einmal die flirrende Hitze, einmal die fremden Gerüche, einmal einem Masari Krieger gegenüber stehen…

17. Mai und wir sitzen auf dem Balkon und planen unseren Urlaub für nächstes Jahr.  Eigentlich sollte die „Norwegen Planung“ weiter gehen, doch auf einmal ein Wort was alles verändert

….-AFRIKA-…..

danach Stille…..

Sonja wollte schon immer nach Afrika, hat so vieles gesammelt, Filme, CDs, Bücher, Tiere, kennt jeden Afrika Film und war dreimal in dem Musical „König der Löwen“. Es war ein Traum, der vor einigen Jahren begraben wurde, alle Sammlungen wurden aufgelöst und Afrika war nie wieder ein Thema. Der Traum war weggeschlossen – verdrängt…. und nun?

Er ist wieder da…. der Traum einmal Teil dieses Landes zu sein – einmal diese wunderschöne Tierwelt zu sehen……

Also ist die Entscheidung gefallen!!!

Wir sammeln Kataloge, Prospekte und durchforschen das Internet. Am 20. Mai halten wir den entscheidenden Katalog in den Händen. –  Chamaeleon Reisen –

Er spricht uns sofort an, ist liebevoll gemacht und die Reisen sind ein Traum.

Hier ein kleiner Trailer des Reiseveranstalters auf youtube.

Tansania oder Namibia? Wo soll es hingehen?

Wir verschlingen den Camaeloen Katalog von vorne nach hinten und hinten nach vorne…. wieder 1000 Fragen….. recherchieren im Internet…..

In welche Region soll es gehen, was interessiert, klassische Safari Reise, etc.? Nach einiger Zeit stehen nur noch 2 Reisen für uns zur Wahl – Namibia oder Tansania-

Soll es nach Namibia gehen, wie in diesem Trailer?

oder doch eher nach Tansania?

Die Entscheidung fällt am 26. Mai, ziemlich schnell nachdem wir uns für Afrika und den Reiseveranstalter entschieden haben.

Es geht jetzt doch mit Chamäleon Reisen nach Tansania!

Hatari Lodge – Serengeti Park – Nagarungo Krater – Sansibar….. 15 Tage

15 Tage Abenteuer

15 Tage Tiere

15 Tage unendliche Eindrücke

15 Tage Luxus

15 Tage Hitze

und 15 Tage ein Traum und Herzenswunsch

Ein kleines youtube Video des Reiseveranstalters gefällig?

Der Anbieter hatte sofort unser Herz, wunderschöner Katalog mit CD voll von schönen Videos – liebevoll – warmherzig – einfühlsam…..

Afrika wir kommen – es ist gebucht

Und jetzt ging alles ganz schnell. Heute, am 27. Mai ging es nach Auerbach ins Reisebüro. Die Mitarbeiterin war von Anfang an super nett und so buchten wir bei Frau Krug – Falkenhainer unseren Afrika Traum – die Reise „Serengeti“ im nördlichen Tansania für den Februar 2016.

Nun gehts es im Februar 2016 ins nördliche Tansania, „Serengeti„.

  1. Nachtflug ab Frankfurt über Addis Abeba zum Kilimanjaro Airport bei Arusha (Tansania)
  2. Arusha Nationalpark – Übernachtung in der Hatari Lodge
  3. Arusha Nationalpark – Übernachtung in der Hatari Lodge
  4. Tarangire-Nationalpark – Übernachtung Highview Hotel bei Karatu in der Nähe der Ngorongoro Kraters
  5. Serengeti-Nationalpark – Übernachtung Serengeti Wildcamp
  6. Sonnenaufgang eine Heißluftballonfahrt + Serengeti-Nationalpark – Übernachtung Serengeti Wildcamp
  7. Serengeti-Nationalpark und Massaidorf Ngorongoro Conservation – Übernachtung Ngorongoro Wildcamp
  8. Ngorongoro-Krater und Wanderung im Massai Land – Übernachtung Ngorongoro Wildcamp
  9. Lake-Manyara-Nationalpark und Flug nach Sansibar – Übernachtung Sansibar Stadt
  10. Altstadt von Sansibar – Übernachtung am Indischen Ozean im Michamvi Sunset Bay
  11. Strände und Meer auf SansibarLake – Übernachtung am Indischen Ozean im Michamvi Sunset Bay
  12. Strände und Meer auf SansibarLake – Übernachtung am Indischen Ozean im Michamvi Sunset Bay
  13. Strände und Meer auf SansibarLake – Übernachtung am Indischen Ozean im Michamvi Sunset Bay
  14. Strände und Meer auf SansibarLake – Nachtflug nach Frankfurt
  15. Ankunft in Frankfurt

Eine detaillierte Beschreibung der Reise vom Reiseveranstalters gibt es in diesem Link

Es ist unglaublich – ein Traum wird war. Das Reisebüro spendiert uns eine Flasche Sekt, die wir abends genüsslich gönnen und uns schwirren nur noch Gedanken um Afrika durch den Kopf…….

25000 Wildtiere – Addis Abeba – max. 12 Personen – Serengeti – Arusha Nationalpark – Michamvi Bay – Kilimanjaro – Ballonflug – Serengeti Wildcamp – Stoentown – Ngotongora Krater – Tarangie Nationalpark – Gewürztour Sansibar – Street Children Center – Hatari Lodge – Highview Hotel – Safari Blue

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*